Masterpiece of

tres doux

There are many variations of passages of Lorem
Ipsum available, but the majority.

Dessert Tag

Rezept für eine Torte (24cm Durchmesser)  320g Butter  120g Staubzucker  6 Dotter 2 EL Rum Eine Prise Salz & Zimt Etwas Vanilleschote oder Vanillezucker  420g Maronipüree (hier könnt ihr auch einfach gegarte Maroni mixen) 320g Mandeln oder Haselnüsse gemahlen (am besten schmeckt´s wenn sie vorher geröstet wurden) 6 Eiweiß 100g Kristallzucker  1.) Butter mit Staubzucker, Salz, Rum und Vanille schaumig schlagen.  2.) Die Dotter abwechselnd mit dem Maronipüree einrühren.  3.) Eiweiß mit Kristallzucker aufschlagen und mit den geriebenen Nüssen unterheben.  4.) Eine Tortenform mit Butter und Mehl ausschmieren oder einen Tortenring mit Backpapier umdrehen und die Masse einfüllen.  5.) Bei

Rezept für 6 Soufflés 160g Schokolade 80g Butter  2 EL Mozart Coffee Liqueur  4 Dotter  4 Eiweiß  70g Zucker  1.) Schokolade hacken und mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen.  2.) Überkühlen lassen und die Dotter und den Mozart Coffee Liqueur einrühren.  3.) Das Eiweiß mit dem Zucker zu schmierigem (cremigen) Eiweiß schlagen und zügig unterheben.  4.) Souffléformen (oder alternativ Tassen) mit cremiger!! (nicht flüssiger) Butter ausschmieren und mit Kristallzucker ausstreuen.  5.) Die Soufflémasse 2mm unter den Rand einfüllen, ohne den Rand anzupatzen. 6.) Eine große Pfanne mit 1cm Wasser aufkochen. Wegstellen. Die gefüllten Souffléformen in die

Rezept für 4-6 Dessertportionen:  60g Obers 50g Milch  100g Bröseltopfen  3 Dotter  Vanille, Salz, Rum  115g Mehl  3 Eiweiß  45g Kristallzucker  1.) Das Obers mit Milch, dem Topfen, Dotter und den Gewürzen verrühren.  2.) Mehl mit dem Schneebesen unterrühren.  3.) Eiweiß mit Zucker zu schmierigem Schnee schlagen. Vorsichtig unter die Topfenmasse heben.  4.) In einer Pfanne ein Stück Butter aufschäumen und die Topfenmasse eingießen. Bei mittlerer Hitze für 1-2 Minuten am Herd anbacken.  5.) Im vorgeheizten Ofen bei 160°C für 5-7 Minuten backen. Zurück auf den Herd stellen und in vier Teile teilen. Umdrehen und anschließend für eine

Ca. 16 Stück Eiskugel-große Schneebälle  Biskuit:  3 Eier  100g Kristallzucker  100g Mehl  Eine Prise Backpulver  1.) Die Eier mit Zucker schaumig schlagen.  2.) Mehl und Backpulver mischen und unter die cremige Eimasse heben. Auf ein Blech mit Backpapier ca. 2cm hoch streichen. Bei 170°C für 10-12 Minuten backen.  Topfencreme: 180g Obers  125g Topfen  50g Sauerrahm  25g Kristallzucker  1 guter Schuss Mozart Coconut Chocolate-Liqueur  Etwas ausgekratzte Vanilleschote & ein wenig geriebene Zitronenschale  Außerdem braucht ihr Kokosraspel zum Wälzen 1.) Das Obers aufschlagen.  2.) Sauerrahm und Topfen verrühren.  3.) Den Biskuit würfelig schneiden, mit dem Liqueur beträufeln und mit dem geschlagenem Obers, Sauerrahm und Topfen

Rezept für ca. 4-6 Portionen  4 Eier  200g Joghurt  2 TL Löffel Honig (vorzugsweise der Thermengold Bio-Blütenhonig) 25g Zucker  150g Dinkelmehl  Eine Prise Salz  1.) Die Eier trennen.  2.) Die Dotter mit dem Joghurt, Honig und Mehl verrühren.  3.) Eiweiß mit Zucker und einer Prise Salz zu schmierigem Schnee schlagen (nicht zu steif!) und behutsam unterheben. 4.) In einer Pfanne mit ein wenig Butter auf beiden Seiten ausbacken.  Mit frischen Früchten und Honig servieren.  Viel Spaß beim Nachmachen!

Rezept für 4-6 Gläser 250ml Milch 250ml Obers  60g Zucker  2 EL Honig  1 Vanilleschote ausgekratzt 4 Blatt Gelatine  1.) Milch, Obers, Zucker, Honig und die ausgekratzte Vanilleschote zusammen aufkochen.  2.) Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ausdrücken und und zur etwas überkühlten aber immer noch warmen Milchmasse geben.  3.) Auf Eiswasser oder im Kühlschrank abkühlen lassen bis die Panna Cotta-Masse etwas andickt. Wenn die Masse etwas dickflüssiger ist aber noch nicht stockt, in die passenden Gläser abfüllen.  4.) Im Kühlschrank fest werden lassen.  Mit frischen Beeren, Vanilleschaum und/oder Sorbet servieren.  Viel Spaß beim Nachmachen!

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.