Gib deine Suchbegriffe ein und drücke “Enter”.
Dezember 21, 2023

Maroni-Germknödel mit Preiselbeeren, Vanillesauce & Nussbutter

by
142 Views

Portionen

6

Vorbereitungen

1 h

Kochzeit/Backzeit

10-12 Min

Gesamtzeit

1 h 30 Min

ca. 10 kleine Germknödel à 60g oder 6 große à 100g

Zutaten

45g Butter

180g Milch

360g Mehl Type 480 (ganz wichtig!)

30g Zucker

eine Prise Salz

4g Backpulver

7g Germ

Ca. 250g Maroni

  1. Das Maronipüree eventuell mit Vanille und Rum abschmecken und zu Kugeln formen für die Fülle. Auf einem Teller mit Backpapier einfrieren (lässt sich später einfacher verarbeiten). 
  2. Milch und Butter lauwarm erwärmen. Die Germ darin auflösen und mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Für 30 Minuten zugedeckt rasten lassen. Anschließend nochmal durchkneten und für weitere 10 Minuten rasten lassen.
  3. Den Teig in 60g oder 100g Stücke abwiegen und in jedes davon mit einer gefrorenen Maronipüree-Kugel füllen.
  4. Ein großes Stück Nougat drücken. Zu Knödeln formen und gut verschließen.
  5. Anschließend im Dampfgarer oder einem Bambuskorb (hier ein kleines Stück Backpapier unterlegen, damit es nicht klebt) für 10-12 Minuten aufdämpfen. 
  6. Auf einem Löffel Preiselbeeren mit Vanillesauce servieren, mit Mohn und Nussbutter toppen. 

Getoppt mit Preiselbeeren und Nussbutter ein tolles winterliches Dessert!

Marchello Chello

Hier geht’s zur Video-Anleitung.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Teile diesen Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

No More Posts