Gib deine Suchbegriffe ein und drücke “Enter”.
März 7, 2024

Lachsforellen-Tartare mit Avocado

by
153 Views

Portionen

4 (als Vorspeise)

Vorbereitungen

25 Min.

Kochzeit/Backzeit

-

Gesamtzeit

25 Min.

Rezept für 6 Portionen als Vorspeise

Lachsforellentartare

200 g frisches Lachsforelle

1 kleine Knoblauchzehe (optional)

70 g Jungzwiebel oder Schalotten

Saft und Schale einer Zitrone

1 EL Sojasauce

2 EL Olivenöl

Salz & Pfeffer

Cayennepfeffer oder Chili

etwas gehackte Dille

  1. Die Lachsforelle entgräten, von der Haut entfernen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Knoblauch hacken und die Jungzwiebel fein schneiden. 
  3. Alle Zutaten mischen und kurz marinieren lassen.

Avocadotartare

2 Avocados

3-4 EL Olivenöl

Saft von einer Zitrone

Salz & Pfeffer

Cayennepfeffer oder Chili

etwas Kreuzkümmel

  1. Die Avocados halbieren, schälen und in eine Schüssel geben. 
  2. Die restlichen Zutaten beigeben und mit einer Gabel oder einer Teigkarte solange zerdrücken bis eine Creme mit einigen Stückchen bleibt.

Anrichten:

Das Avocadotartare gleichmäßig auf vier Portionierringe (Ø 7,5 cm) verteilen. Das Lachstatar darauf anrichten und glatt streichen. Die Ringe vorsichtig abziehen und mit Kresse oder Dill garnieren.

Eine wunderbare Vorspeise zum Start in den Abend!

Marchello Chello

Hier geht’s zur Video-Anleitung.

Dieses Rezept entstand in Zusammenarbeit mit Thermomix Austria. / *Werbung

Viel Spaß beim Nachmachen!

Teile diesen Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

No More Posts