Gib deine Suchbegriffe ein und drücke “Enter”.
April 30, 2024

Spargel mit Sauce Maltaise

by
115 Views

Portionen

4

Vorbereitungen

35 Min.

Kochzeit/Backzeit

15 Min.

Gesamtzeit

50 Min.

Sauce Maltaise

75g Weißwein

2 Dotter

160g braune Butter

2-3 Orangen je nach Größe

½ Teelöffel Honig

Zitrone

Salz

Pfeffer

Cayennepfeffer

  1. Die Butter schmelzen und solange leicht köcheln lassen, bis sie leicht braun wird und dadurch ein nussiges Aroma bekommt. Durch ein feines Sieb abseihen und beiseite stellen. 
  2. Die Orangen auspressen und mit dem halben Teelöffel Honig einkochen, bis nur mehr 2-3 Löffel übrig bleiben.
  3. Die Dotter mit Salz, Pfeffer, Weißwein und der Orangenreduktion in einer Schüssel verrühren. Auf einen Topf mit leicht köchelndem Wasser stellen und so lange schlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Wenn die Eier cremig und voluminös sind, vom Wasserbad nehmen und die Butter nach und nach einschlagen. 
  4. Mit Cayennepfeffer oder etwas Chili abschmecken. 

Spargel

20 Stangen weißer Spargel

Salz

Zucker

  1. Spargel bis zu den Spitzen schälen und die unteren Enden abschneiden. 
  2. In leicht siedendem Wasser mit Salz und Zucker für ca. 8 Minuten köcheln lassen, bis der Spargel bissfest ist. Auskühlen lassen.

Anrichten:

Spargel am Teller anrichten, Sauce darüber verteilen und ein wenig Orangenzeste darüber reiben. 

Tipp: Ich habe noch 2 EL Mandelblättchen mit 2 EL Pankobrösel in etwas Butter geröstet und darüber verteilt!

Diese Sauce ist leider etwas in Vergessenheit geraten, Zeit sie wieder populär zu machen!

Marchello Chello

Hier geht’s zur Video-Anleitung.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Teile diesen Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

No More Posts