Gib deine Suchbegriffe ein und drücke “Enter”.
Januar 31, 2024

Dukatenbuchteln

by
195 Views

Portionen

4-6

Vorbereitungen

45 Min + 30 Min Aufgehzeit

Kochzeit/Backzeit

15 Min

Gesamtzeit

1 h 30 Min

Rezept für 4-6 Personen als Dessert

Buchtelteig

250g Milch (lauwarm)

50g Zucker

25g Germ

500g Mehl

1 Prise Salz

1 Schuss Rum

½ Vanilleschote (ausgekratzt)

1 Prise Zimt

1 Ei

1 Dotter

50g Butter (geschmolzen)

Butter zum Bestreichen

Kristallzucker zum Bestreuen

  1. Die Germ in das Mehl mischen und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig kneten (am besten 6-7 Minuten in der Küchenmaschine).
  2. Den Teig für 15 Minuten auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder in einer großen Schüssel gehen lassen. Anschließend fingerdick auf etwas Mehl ausrollen. 
  3. Mit einem runden Ausstecher kleine Buchteln ausstechen. Die könnt ihr jetzt mit Powidl füllen oder auch einfach so in eine Form setzen und später mit einem Röster eurer Wahl servieren.
  4. Eine Form mit reichlich Butter ausstreichen und die ausgestochenen Buchteln akkurat einsetzen. Danach wieder mit Butter bestreichen und aufgehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. 
  5. Im vorgeheizten Backrohr ca. 15 Minuten bei 175°C backen. Danach noch heiß ein weiteres Mal mit Butter bestreichen und mit Kristallzucker bestreuen.

“Es gibt nur eines, das besser ist als Buchteln – kleine Dukatenbuchteln!” 

Marchello Chello

Hier geht’s zur Video-Anleitung.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Teile diesen Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

No More Posts