Gib deine Suchbegriffe ein und drücke “Enter”.
Januar 23, 2024

Veganes Paprika-Erdäpfel-Gulasch

by
159 Views

Portionen

6

Vorbereitungen

20 Min

Kochzeit/Backzeit

30 Min

Gesamtzeit

50 Min

Zutaten

150g Zwiebel (2 Stück)

300g rote Paprika (2 Stück)

30ml Olivenöl

2-3 Knoblauchzehen

25g Paprikapulver

50g Essig

500g Gemüsefond oder Suppe

500g mehlige Erdäpfel (geschält)

Kümmel

Majoran

220g Veganer Wurst Kranz

  1. Zwiebel und Paprika in feine Streifen schneiden. Erdäpfel in kleine Würfel. Knoblauch hacken. 
  2. Zwiebel in Olivenöl anschwitzen. Paprika und Knoblauch beigeben. Gemeinsam anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran gut würzen.
  3. Mit Paprikapulver stauben, einmal durch rösten und mit Essig ablöschen. 
  4. Mit Gemüsefond aufgießen.
  5. Die Erdäpfel beigeben. Kochen lassen, bis die Erdäpfel weich sind. 
  6. Die Wurst in kleine Würfel schneiden und beigeben. 
  7. Durch die Erdäpfel sollte die Sauce schön sämig sein, sollte dies aber nicht der Fall sein, einfach 2 EL Maizena mit ein wenig Wasser anrühren und in die kochende Sauce zum Abbinden rühren. 
  8. Mit Sauerrahm oder Creme fraiche bzw. einer pflanzlichen Alternative und frisch geschnittenem Petersilie toppen. Dazu passt frisches Gebäck!

Ein wärmendes und schnell zubereitetes Mittagsgericht, vegan oder auch nicht!

Marchello Chello

Hier geht’s zur Video-Anleitung.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Teile diesen Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

No More Posts