Gib deine Suchbegriffe ein und drücke “Enter”.
November 20, 2023

Sauerrahm-Nockerl

by
52 Views

Portionen

6 (als Beilage)

Vorbereitungen

15 Min.

Kochzeit/Backzeit

10 Min.

Gesamtzeit

25 Min.

Zutaten

300g Sauerrahm

1 Ei

3 Dotter

360g griffiges Mehl (die Menge kann immer etwas variieren; der Teig sollte schön zäh aber weich genug sein um durch den Spätzle-Hobel zu gleiten)

Salz

Muskat

gemahlener Kümmel

  1. Alle Zutaten mit der Küchenmaschine oder einem Kochlöffel so lange verrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht und er Luftblasen wirft. 
  2. Einen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und den Teig mit Hilfe eines Spätzle Hobels in das leicht siedende Wasser tropfen. Umrühren einmal aufkochen und dann abgießen. 
  3. Ich brate die Nockerl gerne noch in ein wenig Butter oder koche sie in einer Pfanne mit ein paar Löffel Wasser und einem Stück Butter richtig cremig.

Diese Nockerl oder Spätzle werden extra flaumig dank des Sauerrahms!

Marchello Chello

Hier geht’s zur Video-Anleitung.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Teile diesen Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

No More Posts