Gib deine Suchbegriffe ein und drücke “Enter”.
August 7, 2023

Backhenderl mit Essiggurkerlmayo & Salatherz

by
135 Views

Portionen

4

Vorbereitungen

45 Min.

Kochzeit/Backzeit

10 Min.

Gesamtzeit

55 Min.

Backhenderl

500g Hühneroberkeulen ohne Haut ausgelost

ca. 150g Sauerrahm

1 kleine Knoblauchzehe

Etwas Kümmel und Muskat gemahlen

Ein paar Zweige frischer Thymian

Schale einer Zitrone

Salz & Pfeffer

Glattes Mehl

Pankobrösel oder normale Brösel (ich mische auch gern halb halb)

2 Eier

  1. Die Hühnerkeulen mit der Hand etwas flachdrücken. 
  2. Sauerrahm mit einer gehackten oder geriebenen Knoblauchzehe, der fein geriebenen Zitronenschale, Salz, Pfeffer, Kümmel, Muskat und abgerebelten Thymian verrühren. 
  3. Das Hühnerfleisch damit marinieren. Gut abdecken und am besten über Nacht, mindestens aber für 4-5 Stunden marinieren lassen. 
  4. Anschließend aus der Marinade nehmen und in Mehl, Ei, Brösel panieren. 
  5. Schwimmend in heißem Fett raus backen.

Essiggurkerlmayo

2 Dotter

1 TL mittelscharfer Senf

1 EL Apfelessig

Salz & Pfeffer

Ca. 200ml Sonnenblumenöl

50g Essiggurkerl (fein gehackt)

  1. Dotter, Senf, Essig und Gewürze in einen Mixbecher (oder ein schmales Gefäß) geben. 
  2. Danach das Öl darüber gießen. Den Stabmixer einstellen und einmal langsam von unten nach oben mixen, so dass die Mayo schön emulgiert. 
  3. Zum Schluss die gehackten Essiggurkerl einmixen. 

Die Salatherzen halbieren und mit der Essiggurkerlmayo bestreichen. 

Das Ganze macht sich übrigens auch richtig gut in einer Semmel.

Goldbraun gebacken mit säuerlicher Essiggurkerlmayo – dieses Hendl ist ein Genuss!

Marchello Chello

Hier geht’s zur Video-Anleitung.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Teile diesen Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

No More Posts