Gib deine Suchbegriffe ein und drücke “Enter”.
Januar 23, 2024

Waller-Kohlrabiragout mit Lauch & Gnocchi

by
159 Views

Portionen

4

Vorbereitungen

15 Min

Kochzeit/Backzeit

20 Min

Gesamtzeit

35 Min

Zutaten

100g Lauch (1/2 Stange)

350g Roter Waller (Wels)

300g Kohlrabi (2 Stück)

30g Butter

Salz

Pfeffer

Muskat

Kreuzkümmel

1-2 Knoblauchzehen

250g Cremefine oder Schlagobers

Etwas Zitronenschale

50g Milch

Etwas Dill

400g Gnocchi als Beilage

  1. Den Lauch vierteln, waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Kohlrabi schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  2. Den Waller in 1cm große Würfel schneiden.
  3. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und den Waller von allen Seiten kurz anbraten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Aus der Pfanne geben und beiseite stellen. (Der Fisch muss nicht komplett durch sein) 
  4. In derselben Pfanne den Lauch mit Knoblauch anschwitzen. Die Butter beigeben. 
  5. Den geschnittenen Kohlrabi dazugeben. Nochmal durch schwenken. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und ein wenig Kreuzkümmel würzen. 
  6. Mit Cremefine und Milch aufgießen. Köcheln lassen, bis eine schön sämige Sauce entsteht und der Kohlrabi weich ist. 
  7. Mit etwas Abrieb von einer Zitrone und gehacktem Dill abschmecken. 
  8. Zum Schluss den zuvor angebratenen Fisch in die Sauce geben und durchziehen lassen. 
  9. Mit in Butter gebratenen Gnocchi servieren.

“Eines meiner liebsten “Jeden-Tag-Gerichte”. Einfach, unkompliziert und richtig gut!”

Marchello Chello

Hier geht’s zur Video-Anleitung.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Teile diesen Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

No More Posts