Gib deine Suchbegriffe ein und drücke “Enter”.
September 25, 2023

Zwetschkenknödel mit Erdäpfelteig

by
48 Views

Portionen

8 große oder 16 kleine Knödel

Vorbereitungen

30 Min. ohne Kochzeit der Erdäpfel

Kochzeit/Backzeit

10 Min.

Gesamtzeit

40 Min.

Knödel

ca. 650g mehlige Erdäpfel (wir brauchen anschließend 500g fertig Gekochte!)

200g griffiges Mehl

eine Prise Salz

60g Weizengrieß

60g flüssige Butter

2 Dotter

außerdem 8 Stück Zwetschken zum Füllen

  1. Die Erdäpfel waschen, schälen und vierteln. In gesalzenem Wasser weich kochen. Abgießen, zurück in den Topf geben und auf der ausgeschalteten Herdplatte ausdampfen lassen, bis sie ganz trocken sind. Durch eine Kartoffelpresse drücken.
  2. 500g Erdäpfel abwiegen und mit den restlichen Zutaten kurz verkneten.
  3. Die Zwetschken einschneiden (nicht ganz durchschneiden) und den Kern entfernen. Nach Lust und Laune könnt ihr sie auch zusätzlich mit Würfelzucker oder Marzipan füllen.
  4. Mit dem Erdäpfelteig umhüllen und in leicht siedendem Wasser für 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend sofort in den Butterbröseln wälzen.

Butterbrösel

100g Butter

50g Brösel (1)

200g Brösel (2)

100g Kristallzucker

Zimt

  1. Butter in einer großen Pfanne aufschäumen und mit Brösel (1) rösten bis alles schön braun ist. In eine Schüssel leeren.
  2. Brösel (2), Zucker und Zimt beigeben und gut durchrühren!

Flaumige Zwetschkenknödel mit Erdäpfelteig und den besten und einfachsten Butterbröseln!

Marchello Chello

Hier geht’s zur Video-Anleitung.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Teile diesen Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

No More Posts