Gib deine Suchbegriffe ein und drücke “Enter”.
April 30, 2024

Spargel-Cordon-Bleu

by
171 Views

Portionen

10 Rollen

Vorbereitungen

35 Min.

Kochzeit/Backzeit

15 Min.

Gesamtzeit

50 Min.

Spargel-Cordon-Bleu

1 Pkg Filoteig (alternativ geht auch Frühlingsrollenteig oder Strudelteig

10 Scheiben Beinschinken

10 Scheiben geräucherter Gouda (alternativ auch normaler Gouda)

1 Ei

10 Stück weißer Spargel

  1. Spargel bis zu den Spitzen schälen und die unteren Enden abschneiden. In leicht siedendem Wasser mit Salz und Zucker für ca. 8 Minuten köcheln lassen, bis der Spargel bissfest ist. Auskühlen lassen.
  2. Den Spargel halbieren und beide Stücke nebeneinander in je eine Scheibe Gouda und je eine Scheibe Schinken einwickeln. 
  3. Den Filoteig in ein Rechteck schneiden, mit Ei bestreichen und ein “Spargelpaket” darauf legen. Die Seiten über die Enden einschlagen und zu einer Roulade einrollen. 
  4. In heißem Öl knusprig rausfrittieren und mit der Eisauce servieren! 

Tipp: Ihr könnt die Rollen auch dünn mit Öl bepinseln und in den Backofen schieben.

Eisauce

4 Eier

ca. 80 bis 100ml Öl

20g Senf

1 Spritzer Zitrone oder Essig

Salz

Pfeffer

ev. 2 EL Sauerrahm

Schnittlauch

  1. Die Eier hart kochen. Abschrecken und schälen.
  2. Die Dotter herausnehmen und in ein hohes Gefäß geben. Senf, Zitrone, Salz und Pfeffer dazu und Öl langsam einmixen bis eine schöne Creme entsteht. 
  3. Die Eiweiß hacken, den Schnittlauch fein schneiden und untermischen. Je nach Konsistenz könnt ihr noch etwas Sauerrahm untermischen. 

Tipp: Mit etwas Cayennepfeffer abschmecken!

Meine Variante wird nicht paniert, sondern in knusprigen Filoteig gewickelt! 

Marchello Chello

Hier geht’s zur Video-Anleitung.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Teile diesen Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

No More Posts