Masterpiece of

tres doux

There are many variations of passages of Lorem
Ipsum available, but the majority.

Süsses Tag

Dieses Rezept ist für die "Chocolate Lovers" unter euch! Der Geschmack, die Konsistenz einfach ein Traum aus Schokolade. Deshalb solltet ihr darauf achten eine hochwertige Schokolade mit einem Kakaoanteil von mindestens 60% Prozent zu verwenden. Das ist sehr wichtig, da der Kuchen dann diesen besonderen "Fudge" Geschmack und die perfekte Konsistenz bekommt. Für die glutenfreie Version entweder den Boden weglassen, oder das Mehl im Rezept durch Glutenfreies oder geriebene Nüsse ersetzen. Die Kuchenmasse enthält kein Getreide. Viel Spaß beim Nachbacken und lasst es euch schmecken. Rezept

Einige Wochen später gibt es jetzt die Review zu meinem Pop Up. Warum hab ich das Ganze gemacht? Einfach, weil ich es liebe andere Menschen zu umsorgen und sie glücklich zu machen. In einer kleinen Runde von 24 Personen wurden 7 Gänge mit 6 dazu passenden Getränken serviert. Hier konnte ich meiner Kreativität freien Lauf lassen und alle Aspekte einfließen lassen die ich witzig und interessant finde. Aufgetischt wurde nämlich ein reines Dessert Menü. Wir starteten mit einer Wiener Buchtel, als Brotgang um den ersten

Weil auch bei Tisch die inneren Werte zählen kommt dieser Schokoladenkuchen mit einem flüssigem Kern daher. Alles was ihr dafür braucht sind ein Ofen und ein Stabmixer. Die Zeit um die Schokoladenmasse zuzubereiten beträgt höchstens 10 Minuten. Verhältnismässig also sehr gering wenn man die Genugtuung bedenkt, die einem der flüssige Schokoladenkern beim Anstechen bereitet. Zur Zubereitung: Die Schokoladenmasse füllt ihr in kleine Formen die zuvor mit cremiger Butter ausgestrichen, und mit griffigem Mehl ausgestaubt werden. Wenn ihr keine Formen bei der Hand habt könnt ihr auch kleine Kaffeetassen