Masterpiece of

tres doux

There are many variations of passages of Lorem
Ipsum available, but the majority.

How to „Topfen-Soufflé“

Mit ein paar einfachen Schritten ist es ganz einfach ein wunderbar flaumiges Soufflé zu zaubern. Hier findet ihr mein Rezept dafür!

Rezept Soufflé:

  • 250g Topfen
  • 50g Joghurt
  • 10g Maizena
  • 50g Dotter (2 Stück)
  • 1/4 Vanilleschote ausgekratzt
  • Abrieb von einer Zitrone
  • 150g Eiweiß (ca. 4 Stück)
  • 75g Kristallzucker
  • Butter & Kristallzucker für die Form

How to:

Der wichtigste Schritt zuerst – die Formen mit cremiger (nicht flüssiger!!) Butter ausstreichen und zwar zuerst den Boden und dann von unten nach oben. Mit Kristallzucker ausstreuen. Je schöner und genauer die Formen gebuttert und gezuckert sind, desto schöner wird das Soufflé.

Dann Topfen, Joghurt, Maizena, Vanille, Zitronenzeste und die zwei Dotter verrühren. Eiweiß mit dem Kristallzucker zu schmierigem Schnee (NICHT ausschlagen sondern nur cremig!!) schlagen und vorsichtig unterheben. Die fertige Masse, 3-4 Millimeter unter den Rand, in die Formen füllen und einmal aufklopfen. In eine Pfanne 1cm hoch heißes Wasser einfüllen und die Soufflé-Formen hineinstellen. Bei 180°C Ober-Unterhitze für 15-20 Minuten backen bis die Soufflés schön aufgegangen sind. Sofort servieren!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Post a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.