Masterpiece of

tres doux

There are many variations of passages of Lorem
Ipsum available, but the majority.

Karamellisierte Birnen mit Cini Mini Walnuss- Crunch

Wer liebt Cini Minis auch so sehr wie ich? Nichts geht über eine große Schale mit kalter Milch. Es soll auch Leute geben die sie gerne mit warmer Milch essen, was ich jetzt nicht so ganz nachvollziehen kann, dass tut hier aber nichts zur Sache. Denn in diesem Rezept machen sich die kleinen Zimt Knusperecken richtig gut. In Form einer Creme und eines Crunches zu den knackigen Birnen. Und da die Cini Minis süß genug sind, benötigen wir auch nur mehr einen weiteren Löffel braunen Zucker für das ganze Rezept.

Viel Spaß damit!

Cini Mini Schaum

80g Cini Minis

300g Milch

125g Obers

Eine Prise Zimt

200g Joghurt

Die Cini Minis in der Milch für eine halbe Stunde einweichen bis sie schön weich sind. Anschließend mit den restlichen Zutaten mixen und in einen Isi- Siphon füllen. Mit 2 Kapseln befüllen. Kalt stellen.

Crunch

70g Cini Minis

100g Haferflocken

120g Walnüsse

Mohn, Sonnenblumenkerne, Flohsamen, oder alles was das Herz begehrt!

Vermischen und bei 160°C für 20 Minuten im Ofen rösten. Anschießend luftdicht verschließen und für alles Mögliche als Topping verwenden.

Karamellisierte Birnen

2 Birnen

1 Löffel brauner Zucker

1 Stück Vanilleschote

250ml Birnensaft

Die Birnen schälen, vierteln und entkernen. Einen Löffel braunen Zucker mit der ausgekratzten Vanilleschote in einer Pfanne karamellisieren, die Birnen einlegen, kurz durch den Karamell ziehen und mit dem Birnensaft ablöschen. Etwas reduzieren lassen und dann bei 160°C für 20 Minuten im Ofen karamellisieren.

Anrichten:

Die Birnen auf Teller anrichten, mit dem Crunch bestreuen und an der Seite den Schaum aufspritzen. Gutes Gelingen!

Comments

  • 14. November 2019

    ich sag mal so: hot shit! cini minis sind mega! und als schaum bestimmt göttlich. I will try this. definitely!

    reply

Post a Comment