Masterpiece of

tres doux

There are many variations of passages of Lorem
Ipsum available, but the majority.

Schokoladen-Brownie

Rezept für ein Haushaltsblech

Brownie Teig:

225g Butter

100g Honig

350g Staubzucker

2EL Rum, 1/2 Vanilleschote ausgekratzt

3 Eier

300g Mehl

75g Kakao

150g Haselnüsse (ihr könnt jede Art von Nüssen verwenden)

70g Schokoladendrops oder gehackte Schokolade

1 TL Backpulver

1.) Die Haselnüsse bei 160°C für 10 Minuten im Ofen rösten. Auskühlen lassen.

2.) Butter mit Staubzucker, Vanille, Rum und Honig schaumig schlagen.

3.) Die Eier verrühren und nach und nach einschlagen, bis eine cremige Masse entsteht.

4.) Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao mischen. Die zuvor gerösteten Haselnüsse, die Schokodrops und die Mehlmischung mithilfe des Küchengerätes vorsichtig unterrühren.

5.) Die fertige Brownie- Masse 2cm hoch auf ein Blech mit Backpapier verteilen und bei 160°C für 20!! Minuten backen. Achtung, der Kuchen ist noch sehr weich und wird erst beim Auskühlen richtig fest.

Er muss sich noch weich anfühlen und wenn ihr mit einem Stäbchen reinstecht, muss noch Teig daran haften bleiben.

6.) Für zwei Stunden auskühlen lassen.

Brownie mit Rhabarber & rotem Shiso

Viel Spaß mit dem Rezept!

Post a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.