Masterpiece of

tres doux

There are many variations of passages of Lorem
Ipsum available, but the majority.

Schokoladen Brownie

Diesen Brownie werdet ihr lieben. Schokoladig, außen gebacken und innen cremig. Wie weich ihr den Brownie haben wollt kann mit der Backzeit selbst bestimmt werden. Aber Achtung, der Teig ist so gut das er es ab und an gar nicht erst zum Backen ins Rohr schafft. Viel Spaß beim ausprobieren.

Rezept für ein Haushaltsblech

Brownie Teig:

225g Butter

100g Honig

350g Staubzucker

2EL Rum, 1/2 Vanilleschote

3 Eier

300g Mehl

75g Kakao

150g Haselnüsse

50g Schokoladendrops

1 TL Backpulver

Brownie mit Rhabarber & rotem Shiso

Die Haselnüsse bei 170°C für zwei Minuten im Ofen rösten. Auskühlen lassen. Butter mit dem Staubzucker, Vanille, Rum und Honig schaumig schlagen. Die Eier verrühren und nach und nach einschlagen bis eine cremige Masse entsteht. Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao mischen. Die zuvor gerösteten Haselnüsse, die Schokodrops und die Mehlmischung mithilfe des Küchengerätes vorsichtig unterrühren. Die fertige Brownie- Masse 2cm hoch auf ein Blech mit Backpapier streichen und bei 160°C für 20 Minuten backen. Achtung der Kuchen ist noch sehr weich und wird erst beim kühlen richtig fest.

Viel Spaß mit dem Rezept, bei Fragen kontaktiert mich gerne einfach hier oder über Instagram.

Post a Comment